Schriftgröße:
www.sozialwerk-potsdam.de / 8: Aktuelles > Aktionstag in Beelitz
.

Aktionstag in Beelitz Diesen Text vorlesen lassen

Aktionstag des Sozialwerkes Potsdam in Beelitz

Stand des Sozialwerkes Potsdam

                

 

 

 

 

Aktionstag in Beelitz,

 zu einem Aktionstag ludt das Sozialwerk Potsdam seine Mitglieder, Klienten und Gäste am 03.05.23 von 11:00 – 18:00 Uhr in den Stadtpark Beelitz (ehemaliges Laga-Gelände) ein.  Aussteller aus Rheinland-Pfalz, Hamburg, Berlin und Brandenburg luden zu  Vorführaktionen auf dem Festspielgelände ein. So ist  z.B. die Christoffel Blindenmission mit einem Erlebnisparcours unter dem Motto „Für drei Minuten blind“ vertreten. Gezeigt wird dabei, wie Menschen ihre Angehörigen, die blind oder sehbehindert sind, richtig durch den Verkehr führen. Die Firma Help Tech zeigt u.a. ein Endoskelett, welches den Besuchern zeigt, welche Körperstellen besonders belastet werden und was man dagegen tun kann. Die Firma Eschenbach zeigt Bildschirmlesegeräte, um auch hochgradig sehgeschädigten Menschen die Freude am Lesen zu erhalten. City Optik Scharnbeck aus Potsdam stellt optoelektronische Geräte vor. Die Firma Vistac aus Teltow zeigt u.a. den Langstock mit Lasereinheit. Er dient dazu, dass die Nutzer Hindernisse in Körperhohe wie z.B. herabhängende Äste und Zweige oder offenstehende Autotüren oder Ladeklappen wahrnehmen und entsprechend ausweichen können. Das Sozialwerk Potsdam e.V. gibt Informationen zur Blinden- und Sehgeschädigtenelementarrehabilitation.

Für das leibliche Wohl sorgt das Fleischereifachgeschäft Meissner aus Potsdam mit leckerem vom Grill und Heiß- und Kaltgetränken.

 

Michael Mehlmann

Büroleiter

Stand des Sozialwerkes Potsdam   Mitglieder des Sozialwerkes Potsdam in Beelitz

Erläuterung zum Gebrauch des Langstockes   Simulation des Grauen Stars am Stand der Christoffel-Blindenmission

Dieser Artikel wurde bereits 98 mal angesehen.

Powered by Papoo 2016
182281 Besucher